Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
Spielregeln

Ziele: Wozu dient die Ideensammlung zum Doppelhaushalt 2018/19?

Die Ideensammlung gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ideen, Vorschläge und Kommentare zum Doppelhaushalt 2018/2019 der Stadt Friedrichshafen einzureichen. Grundsätzlich gilt dabei, dass laufende Projekte und Maßnahmen, die bereits auf den Weg gebracht worden sind, nicht neu diskutiert werden können. Jetzt geht es vor allem um Ihre neuen Ideen und Vorschläge – machen Sie mit! 
Damit Sie sich einen Überblick verschaffen können, finden Sie hier Informationen zum städtischen Doppelhaushalt 2016/17 im Überblick zum Download, außerdem können Sie sich die bereits abgeschlossenen Beteiligungsprojekte und Ideensammlungen anschauen: www.mach-mit.friedrichshafen.de.

Was können Sie tun?

Sie können Ihre Ideen in folgenden Themenbereichen, die an die Gliederung des Haushalts angelehnt sind, einbringen und diskutieren:

  • Allgemeine Verwaltung
  • Öffentliche Sicherheit und Ordnung
  • Schulen
  • Wissenschaft, Forschung, Kulturpflege
  • Soziale Sicherung
  • Gesundheit, Sport, Erholung
  • Bau- und Wohnungswesen
  • Öffentliche Einrichtungen, Wirtschaftsförderung

Alle vorgebrachten Vorschläge können kommentiert und bewertet werden. Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Bewertung auch eine Begründung in Form eines Kommentars hinterlassen müssen. Dies dient der besseren Einschätzung: Die Stadt erhält nicht nur ein Stimmungsbild, wie bestimmte Ideen eingeschätzt werden, sondern gleich auch Begründungen, warum eine Idee positiv oder negativ bewertet wird.

Was geschieht mit Ihren Eingaben?

Ihre Beiträge und Vorschläge dienen als Informationsgrundlage und Orientierung für die demokratisch gewählten Vertreterinnen und Vertreter im Gemeinderat, die letztendlich auch die Verantwortung für Entscheidungen tragen müssen. Ihre Ideen und Beiträge werden im Herbst 2017 bei den Haushaltsberatungen zum Doppelhaushalt 2018/19 vorgestellt und beraten.

Darüber hinaus möchten wir Sie ermutigen, auch Ihre Vorschläge in Bezug auf die Verbesserung dieser Plattform zu äußern und eventuelle Fragen zu stellen. Hierzu haben Sie im Forum „Lob und Kritik“ die Möglichkeit.

Zum Ablauf

Von Samstag, 24. Juni bis Mittwoch, 26. Juli können Sie hier Ihre Ideen einreichen und die Vorschläge anderer kommentieren. In dieser Zeit ist dann auch die Abstimmung über die Vorschläge möglich. So können Sie zeigen, welche Ideen Ihnen besonders am Herzen liegen. Anschließend werden die Ergebnisse zusammengefasst und gehen im Herbst 2017 in die Haushaltsberatungen ein. Über den Ausgang dieser Beratungen werden registrierte Nutzer/innen per E-Mail und auf der Onlineplattform informiert.

Anmeldung: Wie funktioniert die Anmeldung?

Hier können Sie sich anmelden und ggf. registrieren. Beachten Sie, dass Sie für die Anmeldung ein gültiges Benutzerkonto benötigen (hierfür müssen Sie sich einmalig registrieren). Sollten Sie bereits über ein Nutzerkonto verfügen, können Sie dieses für die Anmeldung nutzen.

Vorschlagen: Wie funktioniert das Einstellen von Ideen?

Auf der Seite „Ideen zum Doppelhaushalt 2018/19 der Stadt Friedrichshafen“ finden Sie eine Übersicht der Themenbereiche, innerhalb derer Ideen eingestellt werden können. Mit einem Klick gelangen Sie zur Unterseite des gewünschten Themenbereiches. Klicken Sie auf „Idee hinzufügen“, um eine neue Idee zur einzureichen.
Während der Eingabe wird von unserem System überprüft, ob bereits ähnliche Ideen vorhanden sind. Diese sehen Sie unterhalb des Textfeldes. Bitte überprüfen Sie, ob eine der hier angezeigten Ideen inhaltlich Ihrem Beitrag entspricht und so evtl. nicht die Notwendigkeit besteht, eine weitere identische Idee einzureichen. Ist dies der Fall, können Sie die bereits im System vorhandene Idee kommentieren. Beachten Sie bitte auch, dass die eingegebenen Ideen nicht sofort erscheinen. Sie werden vorab von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dahingehend überprüft, ob sie den Nutzungsbedingungen entsprechen. Eine inhaltliche Selektion wird selbstverständlich nicht vorgenommen. Es werden lediglich Ideen mit einem Hinweis an den Autor abgelehnt, die beispielsweise beleidigende oder rechtswidrige Inhalte beinhalten.

Diskutieren: Wie funktioniert das Kommentieren von Ideen?

Innerhalb der Themenbereiche sind die bisher eingereichten Ideen aufgelistet. Unterhalb einer Idee sehen Sie jeweils einen Button mit einem Daumen nach oben (Zustimmung), einem Daumen nach unten (Ablehnung). Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie zunächst die Idee bewerten. Bei Ihrer Stimmabgabe erscheint ein Textfeld, in das Sie Ihren Kommentar eintragen können. Da die Diskussion schlank und schnell überblickbar bleiben soll, kann jede Nutzerin bzw. jeder Nutzer nur einen Kommentar pro Idee abgeben. Sie haben aber natürlich die Möglichkeit, Ihre bereits abgegebenen Kommentare zu bearbeiten.

Bewerten: Wie funktioniert die Abstimmung?

Innerhalb der Themenbereiche sind die bisher eingereichten Ideen aufgelistet. Unterhalb einer Idee sehen Sie jeweils einen Button mit einem Daumen nach oben (Zustimmung) und einem Daumen nach unten (Ablehnung). Mit einem Klick auf den nach oben zeigenden Daumen signalisieren Sie Ihre Zustimmung, mit einem Klick auf den nach unten zeigenden Daumen ihre Ablehnung der jeweiligen Idee. Sie können für jede Idee maximal eine Stimme vergeben. Falls Sie ihre Meinung ändern oder unabsichtlich auf einen der Buttons geklickt haben, können Sie ihre Auswahl durch erneutes Klicken rückgängig machen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Stimmabgabe aufgefordert werden, einen Kommentar zu hinterlassen, um Ihre Bewertung zu begründen. Dies dient der besseren Einschätzung: Die Stadt erhält nicht nur ein Stimmungsbild, wie bestimmte Ideen eingeschätzt werden, sondern gleich auch Begründungen, warum eine Idee positiv oder negativ bewertet wird – im Sinne einer argumentativen Auseinandersetzung.

Passwort vergessen: Was kann ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe?

Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können wir Ihnen ein neues zusenden. Geben Sie dazu hier Ihre bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse ein. Bitte denken Sie daran, im Anschluss das automatisch generierte Passwort zu ändern.

Wo sehe ich meine letzten Aktivitäten?

Mit einem Klick auf Ihren Benutzernamen, den Sie im oberen rechten Bereich der Seite finden, wenn Sie angemeldet sind, gelangen Sie zu Ihrem Profil. Dort werden Ihnen die letzten betrachteten Ideen sowie die von Ihnen geschriebenen und kommentierten Vorschläge angezeigt.