Bürgerbeteiligung am Bodensee
Sag's doch Mach Mit!
FAQ - Technische Fragen

Ziele: Wozu dient die Onlinebeteiligung?

Die Onlinebeteiligungsverfahren der Stadt Friedrichshafen sollen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit geben, sich frühzeitig bei bestimmten Themenfeldern zu beteiligen, ihre Ideen einzureichen und zu diskutieren. Die Vorschläge sind also Informationsgrundlagen, keine Entscheidungsgrundlagen für die demokratisch gewählten Vertreter, die letztendlich auch die Verantwortung für Entscheidungen tragen müssen.

Wie kann ich mitmachen?

Damit Sie sich online beteiligen können, müssen Sie sich zunächst registrieren, um ein Benutzerkonto zu erhalten. Anschließend müssen Sie den gewünschten Benutzernamen, Ihre persönlichen Daten, eine gültige E-Mail-Adresse sowie ein Passwort eingegeben. Sollte bereits ein Nutzer mit der eingegeben E-Mail-Adresse oder dem Benutzernamen existieren, erhalten Sie einen entsprechenden Hinweis. Ist dies nicht der Fall, kann die Registrierung mit den eingegebenen Daten fortgeführt werden.



Hierfür benötigen Sie eine gültige E-Mail-Adresse, an die eine Bestätigungsemail verschickt wird. Klicken Sie den Bestätigungslink dieser E-Mail an, um ihre Registrierung zu vervollständigen. Danach können Sie sich auf der Plattform anmelden. Sollten Sie keine E-Mail erhalten haben, sehen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach. Sollten Sie bereits über ein Benutzerkonto verfügen, können Sie sich direkt mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Da die Anmeldung häufiger genutzt wird, ist diese voreingestellt. Falls Sie sich zum ersten Mal anmelden möchten, müssen Sie zunächst den Registrierungsdialog über „Registrieren“ aufrufen.


Wie funktioniert die Anmeldung?

Hier können Sie sich anmelden. Bitte beachten Sie, dass Sie ein gültiges Benutzerkonto benötigen (dazu müssen Sie sich registrieren). Falls Sie bereits durch sag's doch ein Benutzerkonto haben, können Sie dieses auch für die Onlinebeteiligung nutzen. Geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort ein und bestätigen Sie die Eingabe.



Außerdem können Sie das Häkchen „Für 2 Wochen angemeldet bleiben“ setzen, um zu vermeiden, dass Sie sich jedes Mal erneut anmelden müssen. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie neben der Eingabemaske ein neues anfordern. Bitte denken Sie daran, im Anschluss das automatisch generierte Passwort zu ändern.

Vorschlagen: Wie finde ich die Online-Beteiligung zum Lärmaktionsplan?

Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Sie auf die Startseite von "sag's doch" weitergeleitet. Wählen Sie hier die orange hinterlegte Kachel "Mach mit!". Weiter unten auf der Seite finden Sie eine Übersicht der Projekte, in denen Sie sich beteiligen können. Wählen Sie die Online-Bürgerbeteiligung zum Lärmaktionsplan aus. Hier erscheint eine Karte mit den Informationen zum Lärmaktionsplan.

Vorschlagen: Wie funktioniert das Einstellen von Ideen?

Durch einen Klick auf die Karte erscheint eine Infobox, in welcher Sie bereits durchgeführte sowie geplante Maßnahmen nachlesen können. Hier finden Sie auch den Button "Idee hinzufügen". Anschließend öffnet sich eine neue Seite. Bitte beachten Sie, dass die von Ihnen gewählte Position auf der Karte als Position für die Idee übernommen wird. Um eine neue Idee zu verfassen, wählen Sie zuerst aus, welche Anregung bzw. Idee Sie abgeben möchten. Anschließend können Sie den Text zur Beschreibung Ihrer Idee eingeben. Während der Eingabe wird von unserem System überprüft, ob bereits ähnliche Ideen vorhanden sind. Diese sehen Sie unterhalb des Textfeldes. Bitte überprüfen Sie, ob eine der hier angezeigten Ideen inhaltlich Ihrem Anliegen entspricht und so evtl. nicht die Notwendigkeit besteht, eine weitere identische Idee einzureichen. Ist dies der Fall, können Sie die bereits im System vorhandene Idee kommentieren. Danach geben Sie bitte an,auf welche Lärmart, Maßnahmenkategorie und Störquelle sich Ihr Beitrag bezieht. Es kann jeweils nur eine Unterkategorie aus der Liste ausgewählt werden.

Diskutieren: Wie funktioniert das Kommentieren von Ideen?

Auf der Karte sehen Sie eine Übersicht der abgegebenen Ideen und Anregungen. Klicken Sie auf eine der Ideen und es erscheint eine Infobox, in welcher Sie auch die Möglichkeit haben einen Kommentar hinzuzufügen. Da die Diskussion schlank und schnell überblickbar bleiben soll, kann jede Nutzerin bzw. jeder Nutzer nur ein Kommentar pro Idee abgeben. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihre eigenen bereits abgegebenen Kommentare bis zum Ende der Beteiligung zu bearbeiten.

Wann erscheint mein Beitrag online?

Beachten Sie bitte auch, dass die eingegeben Ideen nicht sofort öffentlich erscheinen. Sie werden vorab von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern dahin gehend überprüft, ob sie den Nutzungsbedingungen entsprechen. Eine inhaltliche Selektion wird selbstverständlich nicht durchgeführt. Es werden lediglich Ideen mit einem Hinweis an den Autor abgelehnt, die beispielsweise beleidigende oder rechtswidrige Inhalte umfassen.

Woher weiß ich, ob meine angegebene Position im Gebiet des Lärmaktionsplans liegt?

Sobald Sie einen Punkt auf der interaktiven Karte anwählen, erscheint eine Informationsbox, die darüber Auskunft gibt, ob sich der ausgewählte Punkt im Gebiet des Lärmaktionsplans liegt. Zudem werden die geplanten Maßnahmen der Strecke aufgelistet.

Kann ich Ideen und Anregungen auch außerhalb des Gebietes des Lärmaktionsplanes abgeben?

Ja das können Sie! Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihre Idee unter Umständen in das allgemeine Bürger-Hinweis-System „sag's doch“ übertragen wird. In diesem Falle werden Sie gesondert per E-Mail benachrichtigt.

Wie lange läuft die Beteiligung?

Diese Informationen entnehmen Sie bitte dem Ablauf des Beteiligungsverfahrens.

Was passiert mit den Beiträgen?

Die Spielregeln des Verfahrens können Sie hier einsehen.

Wo sehe ich meine letzten Aktivitäten?

Mit einem Klick auf „Nutzerprofil“ im oberen rechten Bereich gelangen Sie zu Ihrem Profil. Dort werden Ihnen die letzten betrachteten Ideen sowie die von Ihnen geschriebenen und kommentierten Vorschläge angezeigt.

Ich habe mein Passwort vergessen, was nun?

Wir können Ihnen ein neues Passwort zuschicken. Geben Sie dazu hier die E-Mail-Adresse an, mit der Sie sich auf unserer Plattform registriert haben. Ihr neues Passwort wird Ihnen umgehend zugeschickt. Bitte denken Sie daran, dass automatisch generierte Passwort nach der Anmeldung zu ändern.

Ich möchte mein Passwort / Bild ändern

Mit Klick auf Ihren Benutzernamen (im oberen rechten Bereich) gelangen Sie zu Ihrem Profil. Unter "Aktivitäten" können Sie Ihre Angaben ändern ("Profil bearbeiten"), Ihr Passwort ändern („Passwort ändern“) oder ein Bild einstellen bzw. Ihr Profilbild ändern ("Profilbild ändern").